NahrungsergänzungsmittelProdukttestssnooze schlafgetränk
Anzeige: Das Produkt haben wir uns selbst gekauft. Der Hersteller wusste davon nichts. Das Testergebnis ist unsere subjektive Meinung.

Nachdem wir bereits so einige Nahrungsergänzungsmittel für ein schnellers Einschlafen getestet haben und wir glaubten alles zu kennen, ist uns SNOOZE begegnet. Ein rein pflanzliches Getränk in einer Kartonage.

Klingt spannend? Fanden wir auch. In diesem Artikel stellen wir dir das Produkt vor und teilen unsere Meinung und Erfahrung dazu.

snooze schlafgetränk

Das Snooze Schlafgetränk gibt es in den „Sorten“ regular und strong. Hier kannst Du gut die Öffnung des Kartons sehen. Einfach die Lasche abziehen.

Der Hersteller

SNOOOZE ist ein österreichischer Hersteller des gleichnamigen Schlafgetränks. Zur Zeit des Verfassen dieses Artikels ist das Einschlafgetränk das einzige Produkt im Portfolio.

Inhaltsstoffe

Das hier getestete Produkt SNOOOZE basiert einzig auf der Wirkung natürlicher Kräuter. Hier wurde sich bewährter Arzneipflanzen bedient:

  • Baldrian
  • Passionsblume
  • Zitronenmelisse
  • Hopfen

„NEU“ sind die Inhaltsstoffe Pfefferminze, Kalifornischer Mohn und Lindenblüte. Bevor wir uns diese Inhaltsstoffe genauer ansehen, warum und wie sie sich auf den Schlaf auswirken, zunächst eine genaue Aufstellung der Inhaltsstoffe mit der Dosierung.

Auf jeden Fall positiv:

Es sind keine chemischen Wirkstoffe enthalten, die abhängig machen oder in den Schlaf-Wach-Rhythmus eingreifen.

Damit ist das Getränk laktosefrei, glutenfrei und vegan.

Pro Karton (Tagesdosis) ist konkret folgendes enthalten:

Inhaltsstoffe pro Karton SNOOOZE (135 ml)

Zitronenmelisse2800 mg
Baldrian1000 mg
Passionsblume810 mg
Lindenblüte300 mg
Kalifornischer Mohn5 mg

Daneben ist noch Wasser (kristallklares, österreichisches Gebirgswasser)  und Zucker enthalten. 

Viele dieser Stoffe haben wir bereits in unserem Schlaflexikon unter die Lupe genommen. Pfefferminze, Lindenblüte und Kalifornischer Mohn jedoch noch nicht. Daher hier noch einige Infos für Dich, was diese Pflanzen in Verbindung mit einem guten Schlaf können.

Pfefferminze

Zur Pfefferminze und Schlaf liegen uns leider keine Studien oder Ähnliches vor. Schreib uns gerne, wenn Du mehr über Pfefferminze und Schlaf weißt.

Lindenblüte

Extrakte der Knospen haben in einer Studie einen positiven Einfluss auf GABA-Rezeptoren gezeigt. GABA trägt zur Entspannung bei und hat vor allem für das Einschlafen eine wesentliche Aufgabe.

Kalifornischer Mohn

Schon die amerikanischen Ureinwohner haben auf diese Pflanze zurückgegriffen und sie als Schlaf- und Beruhigungsmittel verwendet. Dieses Verwendungsgebiet ist bis heute der Pflanze vertraut und wissenschaftlich untermauert.

So hat die Europäische Arzneimittel-Agentur das kalifornische Mohn ebenfalls als Schlafmittel bei leichtem Stress eingestuft. Auch dem kalifornischen Mohn wird eine Wirkung an den GABA-Rezeptoren nachgesagt. (Quelle)

Das Kraut hat hier bei SNOOOZE also definitiv seine Berechtigung.

Die „Sorte“ strong enthält etwas mehr Baldrian, Passionsblume und Lindenblüte.

Anwendungsgebiete

Der Hersteller empfiehlt das Produkt für folgende Anwendungsgebiete:

  • Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen haben.

Dem pflichten wir bei. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe können nachweislich beim Einschlafen helfen. Empfehlenswert ist das Produkt vor allem für Menschen, die Probleme mit dem Abschalten am Abend haben. Baldrian und Co. unterstützen, am Abend zu entspannen.

Unser Test

In diesem Fall hat Fabian das Produkt getestet. Wie auf der Packung empfohlen, habe ich das Getränk 30 Minuten vor dem Einschlafen getrunken.

Einnahmedauer: Tage

Sonstiges: Andere Maßnahmen der Schlafhygiene wurden während der 4 Tage nicht verändert. Die Lebensumstände, inbesondere Stress waren konstant.

Testergebnis

Vor SNOOOZE habe ich mit Vigonation bereits ein Produkt getestet, das allein auf Basis von Arzneipflanzen den Schlaf verbessern möchte. Das funktionierte damals gut, vor allem hatte ich ein beruhigendes Gefühl dadurch. Ich war gespannt, ob SNOOOZE das ebenfalls erreichen konnte.

Einnahme

Zur Einnahme gibt es nicht viel zu sagen. Über der Öffnung des Kartons ist eine kleine Lasche. Diese einfach abziehen und schon kommt die Öffnung zum Vorschein. Aus dieser trinken – und fertig!

Wirkung

Anders als bei melatoninhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln, spürte ich hier kein „plötzlich“ eintretendes Gefühl der Müdigkeit.

Die Wirkung erstreckt sich „lediglich“ darin, dass ein Gefühl der Entspanntheit überkommt. Das ist jedoch je nach Person sicher individuell. Bei mir ist es der Fall gewesen.

Eine Verkürzung meiner Einschlafzeit habe ich jedoch dadurch nicht wahrgenommen.

Geschmack

Eine Frage interessiert uns immer brennend, vor allem, wenn man das Getränk öfter zu sich nehmen möchte:

Wie schmeckt das Schlafgetränk?

Dadurch, dass Wasser und Zucker an der ersten Stelle stehen, schmeckt es am Anfang leicht süß. Dann kommen jedoch die Kräuterextrakte durch. Wer schon einmal Kräutertees mit Baldrian oder Hopfen getrunken hat, kennt sicher den etwas bitteren Geschmack.

Denselben Geschmack erwartet Dich auch hier. Der zugesetzte Zucker, über dessen Notwendigkeit sich streiten lässt, kann den bitteren Geschmack der Kräuter nicht „verhindern“. Für den täglichen Genuß wäre es mir persönlich zu bitter, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass man die Inhaltsstoffe auch in eine Kapsel packen könnte und es günstigere Alternativen gibt. Mehr dazu im Fazit.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen hatte ich keine. Aufgrund der rein pflanzlichen Aufmachung sind erfahrungsgemäß auch keine Nebenwirkungen zu erwarten. Dennoch gilt auch hier, wie immer: Auf Deinen Körper hören! Wenn plötzlich etwas anders ist, besser mit der Einnahme aufhören.

Kosten

8 Kartonsdosen kosten etwa 27,00 Euro. Eine Tagesportion kostet damit etwas mehr als 3 Euro. Das ist durchaus ein stolzer Preis. In der Vielzahl von Einschlafhilfen, die es mittlerweile auf dem Markt gibt, siedelt sich SNOOOZE in der oberen Preisregion an.

Fazit

Bei mir hat es gewirkt. – zumindest teilweise.

Die entspannende Wirkung ist sicher sehr individuell, bei mir war sie vorhanden. Erfahrungsgemäß wirken Baldrian und Co. in dieser Hinsicher jedoch sehr zuverlässig, bei vielen Menschen.

Auf das Einschlafen hat es bei mir keinen Einfluss gehabt. Das mag bei jemandem, der unter stressbedingten Einschlafproblemen leidet, ganz anders aussehen! Dennoch:

Auch dann tendiere ich dazu, dieselben Inhaltsstoffe eher als Kapseln zu kaufen oder auf Tees in ähnlicher Zusammensetzung zurückzugreifen, auch wenn die Dosierung der Inhaltsstoffe dort wahrscheinlich niedriger sein wird, denn:

Aus Preis-Leistung Sicht ist Snoooze verhältnismäßig teuer. Auch, dass pro Tagesportion ein Karton verbraucht werden muss, ist ein stolzes Müllaufkommen, das meiner Meinung nach nicht sein muss.

In Kurz: Das Produkt ist sicher sinnvoll, jedoch meines Erachtens zu teuer!

Du möchtest das Schlafgetränk dennoch einmal ausprobieren? Gerne, Du findest es, wenn Du unten auf den Button klickst auf amazon,

Wer schreibt hier
Ich bin Fabian. Zusammen mit Joe möchte ich dir rund um das Thema Schlafen helfen. Unser Ziel ist es, den Schlaf von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern. Du findest uns auf YouTube unter „Schlafonaut“.
SNOOZE Erfahrungen
4.8 (95%) 4 votes

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare