Schlafende Arbeiter in einer U-Bahn in Tokio oder einer anderen asiatischen Großstadt. Bilder davon kennst du sicher auch, oder? Diese kleinen Nickerchen nennen sich Inemuri und sind in Asien sehr verbreitet. Was es damit genau auf sich hat, erfährst du hier.

Was bedeutet Inemuri?

„nemuri“ steht im Japanischen für Schlaf, das „i“ bedeutet so viel wie „anwesend sein“. Damit ist Inemuri, der „Anwesenheitsschlaf“ ein kurzer Schlaf mitten am Tag.

Anders als Europa hat dieser Mittagsschlaf dort Tradition und ist vielerorts fester Bestandteil der Gesellschaft und Arbeitskultur.

Woher kommt das?

Japaner arbeiten sehr viel, so das Klischee. Eine Erhebung der OECD bestätigt dies, dass jeder 5. Japaner 50 Stunden oder mehr pro Woche arbeitet (Quelle).

Hinzu kommen lange Arbeitswege rein in die Großstädte und Großbetriebe. Beides führt dazu, dass japanische Arbeitnehmer tendenziell in der Nacht zu wenig Schlaf bekommen und unter einem Schlafmagel leiden.. Im Schnitt schlafen Japaner nach einer Untersuchung der amerikanische National Sleep Foundation nur 6 h und 22 min. pro Nacht (Quelle). Da ist es nicht verwunderlich, dass am Tag etwas Schlaf nachgeholt werden soll.

Inemuri ist damit nicht nur notwendiges Übel, um wieder Kraft zu tanken. Es ist auch ein Zeichen, dass man besonders fleißig ist und deshalb am Tag immer wieder kurz einnickt.

Der Schlaf im Zug oder der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit wird nach der Japanologin Brigitte Steger (Quelle) jedoch immer weniger, weil das Smartphone den Vorzug erhält.

Arbeitgeber sehen das positiv

Wer müde ist, schafft weniger und macht Fehler. Das kennen wir alle. Arbeitgeber in Asien sehen das daher positiv, wenn Arbeitnehmer sich mittels Inemuri erholen und anschließend wieder leistungsfähiger sind.

Inemuri in Europa

Mittlerweile hat das Nickerchen am Tag auch bei uns in Mittel- und Westeuropa mehr Einzug erhalten. Das heißt dann jedoch nicht Mittagsschlaf, sondern Powernap. Hört sich auch gleich viel positiver an, oder?

Wer schreibt hier
Ich bin Fabian. Zusammen mit Joe möchte ich dir rund um das Thema Schlafen helfen. Unser Ziel ist es, den Schlaf von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern. Du findest uns auf YouTube unter „Schlafonaut“.
Inemuri
4 (80%) 4 votes

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare