Was ist ASMR? ASMR ist die Abkürzung für Autonomous Sensory Meridian Response und bezeichnet eine Entspannungsmethode, bei dem das Gehirn wohltuend auf bestimmte Geräusche, Stimmen oder Berührungen reagiert.

Eine deutsche Übersetzung für ASMR gibt es nicht, die Abkürzung hat sich mittlerweile auch in Deutschland etabliert. Oft ist auch von „Kopforgasmus“ oder einem „Kribbeln im Hinterkopf“ die Rede.

ASMR in der Wissenschaft

ASMR in der WissenschaftIn keinem unserer bisher gelesenen Bücher haben wir das Wort ASMR gelesen. Das liegt vor allem daran, dass ASMR ein noch relativ junges Phänomen ist. Es gibt noch nicht viele Studien (Stand 9/2017: 6 Stück bei ncbi), die sich dem Thema gewidmet haben.

Nutzen von ASMR für’s Schlafen

ASMR hat einen sehr wohltuenden und beruhigenden Effekt. Dadurch wirkt es ähnlich wie Entspannungsmusik oder weißes Rauschen.zzzzz

Der Verstand kommt zur Ruhe, weil sich das Gehirn auf die Geräusche oder die entspannte Stimme konzentriert. Wer vollends darauf einlässt, beschäftigt sich in Gedanken nicht mehr mit der Angst vor dem Einschlafen, dem schlechten Tag oder den vielen Aufgaben für den kommenden Tag.

Wissenschaftliche Studien über die Wirkungen von ASMR bei Einschlafstörungen gibt es unseres Wissens noch nicht. Unter YouTube-Videos und in Foren finden sich jedoch zahlreiche positive Erfahrungsberichte von Menschen, denen ASMR wieder beim Einschlafen geholfen hat.

Weitere Anwendungsgebiete von ASMR

ASMR kann nicht nur zum Einschlafen verwendet werden. Insbesondere die oben erwähnten role plays auf YouTube nutzen viele Menschen, um nach einem stressigen Tag abzuschalten.

Zudem bieten sich ASMR-Videos, die auf ruhige Geräusche ausgelegt sind, für konzentriertes Arbeiten an.

So klingt ASRM

YouTube SymbolASMR auf YouTube

ASMR ist insbesondere auf YouTube ein sehr großer Trend. Ursprünglich aus den USA kommend, zieht die „Szene“ auch bei uns in Deutschland an.

Dabei geht es nicht nur um ASMR als Einschlafhilfe, sondern um den schon oben erwähnten „Kopforgasmus“.

Um diesen zu erzeugen, werden „geflüsterte Rollenspiele“ gespielt, bei denen der Zuschauer z. B. beim Frisör oder einem Vorstellungsgespräch ist. So soll der Zuschauer eine intensive persönliche Zuwendung spüren.

In anderen Videos wiederum soll der „Kopforgasmus“ mitthilfe sog. „Trigger“ ausgelöst werden. Dabei werden unterschiedliche, meiste monotone Geräusche erzeugt, mit Stiften, Fingern, technischen Geräten, uvm. Auch durch das sanfte Flüstern kann der gewünschte Effekt ausgelöst werden.

Du findest das komisch? Wir teilweise auch.

Zusammenfassung

ASMR ist ein noch junges Phänomen, das vielen Menschen durch ruhige und sanfte Geräusche beim Einschlafen hilft. Es ist kostenlos und ohne Nebenwirkungen. Einen Versuch ist es sicher Wert. Also Kopfhörer auf und ein ASMR Video abspielen oder einfach mit dem Handy auf dem Nachttisch.

Weiterführende Links zu ASMR

www.asmruniversity.com (englisch)

Beispiel ASMR Videos zum Einschlafen

Wer schreibt hier
Ich bin Fabian. Zusammen mit Joe möchte ich dir rund um das Thema Schlafen helfen. Unser Ziel ist es, den Schlaf von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern. Du findest uns auf YouTube unter „Schlafonaut“.
Was ist ASMR
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare