NahrungsergänzungsmittelProdukttestssleepsupply gaba
Anzeige: Das Produkt wurde uns vom Hersteller ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Das Testergebnis ist unsere subjektive Meinung.

Nahrungsergänzungsmittel für den Schlaf gibt es bekanntlich viele. Viele haben lange Listen an Inhaltsstoffe. Heute schauen wir uns einmal einen GABA-Komplex an.

Unser Testergebnis und unsere Erfahrungen mit dem Produkt liest Du hier.

Die Kapseln kommen in einer schlichten Dose bei Dir an und haben eine übliche Größe und sind leicht schluckbar!

Der Hersteller

Sleepsupply ist ein kleines Unternehmen aus Berlin, das sich ganz dem Thema Schlaf widmet. Neben dem hier getesteten GABA Nahrungsergänzungsmitteln, bietet Sleepsupply zum Zeitpunkt dieses Artikels auch Tee zum Einschlafen, Kissensprays und Matratzen an.

Die Produkte sind alle nach den höchsten Standards produziert, ohne unnötigen Schnickschnack und mit viel Liebe zum Design.

Inhaltsstoffe

Folgende Inhaltsstoffe sind drin:

  • GABA
  • Baldrianextrakt
  • Vitamin B3 (Niacin)
  • Eisengluconat

Was sofort positiv auffällt: Es sind keine chemischen Substanzen enthalten, die auf den natürlichen Schlafrhythmus einwirken oder abhängig machen.

Was auch auffällt: Die Liste ist im Vergleich zu anderen Schlaf-Supplementen sehr kurz.


Der Fokus des Produktes liegt auf Inhaltsstoffen, die für Beruhigung sorgen.

Inhaltsstoffe pro 2 Kapseln (Tagesdosis)

GABA1000 mg
Baldrian70 mg
Niacin16 mg
Eisen14 mg

Anwendungsgebiete

„Ohne GABA kein Schlaf.“ Unser Gehirn braucht GABA, um abends entspannen und einschlafen zu können.

Da GABA hier der Hauptwirkstoff ist, liegt das Anwendungsgebiet auf der Hand. Der GABA-Komplex von Sleepsupply soll daher beim Einschlafen helfen.

Unser Test

Fabian hat das Produkt getestet.

Einnahmedauer: 2 Wochen

Testergebnis

Vor dem GABA Komplex von Sleepsupply habe ich mit HS Activa Melatonin bereits ein Produkt getestet, bei dem auch GABA enthalten war. Dies waren jedoch nur 150 mg, hier sind 1.000 mg enthalten. Ich war also gespannt, wie und ob ich eine Wirkung spüren würde.

Dosierung

In einer Kapsel sind 500 mg GABA enthalten. Der Hersteller empfiehlt, 2 Kapseln, also 1.000 mg zu nehmen.

Ist die Dosis sinnvoll? In Studien, die eine entspannende Wirkung von GABA auf unsere Gehrinwellen aufzeigen konnten, hat man mit einer Dosis ab 100 mg gearbeitet.

In anderen Studien, die vorrangig einen Effekt von GABA auf unsere Wachstumshormone aufzeigen wollten, wurde mit einer Dosis ab 3.000 mg gearbeitet.

Insofern ist die hier verwendete Dosis aus unserer Sicht sinnvoll gewählt!

Einnahme

Sleepsupply empfiehlt, die Kapseln 30 Minuten vor dem Schlafengehen einzunehmen. Das deckt sich mit der Einnahme in Studien.

Ich habe mich an diese Empfehlung gehalten.

Die Kapseln reichen etwas streng, das liegt am GABA, keine Sorge: Man schmeckt das nicht!

Wirkung

Wirkung ist immer auch etwas Subjektives. 

Ich persönlich habe nach etwa 20 – 25 Minuten nach jeder Einnahme etwas gespürt. Was genau, das ist schwer zu beschreiben. Meines Erachtens ist es ein leichtes Gefühl der Schwere im Kopf. In meinen Vorträgen sage ich gerne, Dass GABA eine „Mir-ist-alles-egal-Einstellung“ produziert. Man macht sich weniger Gedanken, ist entspannt und kann sorgenfrei ins Bett gehen und einschlafen.

Klingt mysteriös und zu schön um wahr zu sein? Vielleicht. Aber so ist nun einmal mein Empfinden nach Einnahme der Kapseln.

Inwieweit Baldrian, Niacin und Eisen zu dieser Wirkung beitragen, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Wirkstoffe schaden hier sicher nicht, die vorranginge Wirkung wird aber vom GABA kommen, die weiteren Inhaltsstoffe lediglich zusätzlich beruhigend wirken.


Allgemein ist die Wirkung von extern zugeführtem GABA umstritten. Es herrscht Konsens, dass wir GABA brauchen, um gut einschlafen zu können. Nicht ohne Grund setzt die Mehrzahl der synthetischen Schlafmitteln im Gehirn an GABA-Rezeptoren an und sorgt so für künstlich herbeigeführte Entspannung und damit Schlaf.

Bei extern zugeführtem GABA gibt es zwar positive Studien, die eine Wirkung auf unsere Gehirnwellen aufzeigen. Es ist jedoch umstritten, ob „normales“ GABA über Kapseln und Co. eingenommen, die Blut-Hirn-Schranke im Gehirn überwinden und damit wirken kann (vgl. dazu diese Studie).

Nichtsdestotrotz spüren die meisten Menschen bei GABA eine entspannende Wirkung. Ob nun Placebo, GABA den Vagus-Nerv ansprechen kann, GABA den Hypothalamus im Gehirn anspricht und dies schon für eine Wirkung reicht, oder, oder, oder…

100 &-ig weiß man es noch nicht.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen hatte ich keine. Uns sind auch keine wissenschaftlichen Belege über Nebenwirkungen bei einer längeren Einnahme bekannt.

Manche Menschen spüren ein Kribbeln im Gesicht oder an anderen Stellen des Körpers. Das ist ein Zeichen, dass Du es mit der Dosis bei Dir übertrieben hast. Einfach etwas weniger nehmen.

Wie immer: Auf den Körper hören, gefährlich ist GABA in jedem Fall nicht!

Kosten

Eine Dose mit 120 Kapseln kostet 19,99 € und hält bis zu 2 Monate, wenn Du täglich zwei Kapseln nimmst. Das ist sehr günstig. Andere Schlafmittel-Alternativen, die etwa mit Melatonin arbeiten kosten meist ab 24,90 € pro Monat!

Fazit

Ich bin sehr positiv überrascht vor allem von der Wirkung des GABA. Gut finde ich auch, dass nicht noch unnötiger Schnickschnack enthalten ist, die Liste an Inhaltsstoffen vergleichsweise kurz!

Die gewählte Dosierung halte ich für gut, den Preis für sehr fair. Wie andere Nahrungsergänzungsmittel auch, sollte man keine Wunder erwarten. Für allem für Personen, die abends nachdenklich sind, mit einem Gedankenkarussell zu kämpfen haben, halte ich das Produkt für wesentlich sinn- und wirkungsvoller als melatoninhaltige Alternativen.

Ich persönlich nehme es nun nicht täglich ein, habe aber auch nicht täglich mit einem Gedankenkarussell zu tun. Zur Unterstützung, langfristig mit freiem Kopf ins Bett zu gehen durch andere Übungen, kann ich den GABA-Komplex von Sleepsupply empfehlen.

Sicher kannst Du auch auf andere Produkte zurückgreifen, die auf reines GABA setzen. Preislich tut sich da aber nicht viel.

Wer schreibt hier
Ich bin Fabian. Zusammen mit Joe möchte ich dir rund um das Thema Schlafen helfen. Unser Ziel ist es, den Schlaf von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern. Du findest uns auf YouTube unter „Schlafonaut“.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare